Aktuelles



 

 

 

 

 

 

AUSSTELLUNGEN 2017

 

Jahresausstellung


"malerei-grafik-skulptur"

Münchener Künstlergenossenschaft MKG

kgl. privil. 1868

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

03.03. - 26.03.2017

 

Konzert mit Bildpräsentation

und Ausstellung

"Natur- Liebe und Sehnsucht"

Sabine Rössert-Koye, Larissa Stejskal,Daniel Zacher,

Regina Schmidtmayer

02.06.2017 - 20.00 Uhr

Alte Kirche St.Ulrich, Rathsmannsdorf

 

Konzert mit Bildpräsentation

und Ausstellung

"Italienische Sommernacht"

Sabine Rössert-Koye, Serena Chillemi

Regina Schmidtmayer

07.07.2017 - 20.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 08.07.2017 - 31.07.2017

Artrium Bad Birnbach

 

Sommerausstellung 2017

GbK Straubing

Gemeinschaft Bildender Künstler

Vernissage: 12.08.2017 - 16.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 12.08. - 21.08.2017

tägl. von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

im Rittersaal des Herzogsschlosses

Straubing Schlossplatz 2b

 

Volksfestausstellung 2017

Vilshofener Neue Gruppe

Vernissage: Do. 17.08.2017 - 18.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 18.08.- 27.08.2017

Rathausgalerie Vilshofen a.d.D.

 

Ausstellung

Regina Schmidtmayer

"LANDSCHAFT und mehr..."

Vernissage: 21.09.2017 - 19.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 22.09. - 27.10.2017

Städtische Galerie Griesbach i.R.

 

"Ohne Gewähr"

Ausstellung von Werken

ehemaliger Kulturpreisträger de letzten 25 Jahre

des Landkreises Passau

Landkreisgalerie Schloss Neuburg a. Inn

Am Burgberg 5

Dauer der Ausstellung: noch bis 29.12.2017

Di-So 11-17 Uhr

 

Jahresausstellung

Kunstverein Passau

Malerei Graphik Plastik

St.Anna Kapelle Passau, Heiliggeistgasse 4

Dauer der Ausstellung: 24.11.-17.12.2017

Di-So 13-18 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"

 ATELIERBESUCHE

NACH VEREINBARUNG

Regina Schmidtmayer

Lärchenweg 2, 94544 Garham

Tel. 08541-7948




 

 

 

 

 

 

 

Kataloge

Edition Töpfl – 94113 Tiefenbach  ISBN 978-3-942592-24-6
Herausgeber Landkreis Passau - Kulturreferat ISBN 978-3-939723-49-3
 

 

 

 

 

"Das bayerisch-österreichische Donauengtal"

COM-PR Marketing Verlag

 

Erschienen im COM Verlag – Fürstenzell ISBN 3-933815-39-8/978-3-933815-39-2


Auszug aus dem Buch